LWK-Bezirkskammerwahl: Herbert Lebitsch am 2. Listenplatz

27. Januar 2016 Aktuelles

Am 31. Jänner 2016 wird die bäuerliche Interessensvertretung der Steirischen Landwirtschaft auf Landes- und Bezirksebene neu gewählt. Für die Bezirkskammerwahl kandidiert nach Kammerobmann ÖKR Johann Reisinger der Altenmarkter Landwirt Herbert Lebitsch an zweiter Stelle. Herbert Lebitsch, Jahrgang 1967, verfügt als versierter Landwirt und als langjähriger Funktionär in Bauernbundgremien über viel Erfahrung, entsprechendes Engagement und steht für eine starke Bauernvertretung. Herbert Lebitsch ist überdies seit neun Jahren Obmann des Maschinenrings Oststeiermark und kennt sowohl die Bedürfnisse als auch die Sorgen des Bauernstandes. Mit ihm sind bei der Bezirkskammerwahl auch Werner Pendl aus Großhartmannsdorf an 9. Stelle und Hannes Hauptmann aus Bad Blumau an 13. Stelle gereiht.