Wir sind Europa. Wählen wir am 25. Mai unsere Zukunft!

20. Mai 2014 Archiv

Am 25. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. Ungeachtet dessen, was an „Pro & Contra Europa“ diskutiert und oft auch polarisiert wird, sollten wir bei dieser Wahl nicht vergessen, dass der Wahlausgang die künftigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und letztlich auch die weitere Entwicklung unseres Landes und unserer Region mitbestimmen wird. So gesehen ist es eine Wahl, die uns alle angeht!

Die steirischen Wirtschaftsdaten der letzten 10-15 Jahre belegen, dass wir vom gemeinsamen europäischen Markt enorm profitiert haben, 6 von 10 Euro verdienen wir durch Exporte. So werden zehntausende Arbeitsplätze gesichert.

Vergessen sollten wir auch nicht, dass die Steiermark bei der Ausschöpfung von EU-Fördermitteln europaweit einen Spitzenplatz einnimmt. Auch wir haben immer wieder davon profitiert, – in der Regionalentwicklung, in der Landwirtschaft und in der Umwelt- und Energiepolitik. In diesen Bereichen sind für die Periode 2014 – 2020 rund 1,3 Milliarden allein für die Steiermark vorgesehen.

Die ÖVP geht mit Mag. Othmar Karas, einem kompetenten und souveränen Spitzenkandidaten in diese weitreichende Wahl. Seit über 15 Jahren in der Europapolitik und aktuell als Vizepräsident des Europäischen Parlaments kennt er das komplexe Regelwerk der Union wie seine Westentasche und ist ein Garant für verbindliche Lösungen für unser Land und die Region.

Geschätzte Fürstenfelderinnen und Fürstenfelder: Einmalig in der Geschichte Europas sichert die Europäische Union nachhaltig den Frieden und fördert die zwischenstaatliche Zusammenarbeit. Im kulturellen Austausch sind die Nationen näher unter dem Dach Europa zusammengerückt. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit der europäischen Staaten hat ein Höchstmaß an Wohlstand und sozialen Frieden bewirkt.

Am 25. Mai ist EU-Wahltag. Geben Sie unserer Region in Europa Ihre Stimme. Und wählen Sie! Schenken Sie Ihr Vertrauen einer sachlichen Politik zur nachhaltigen Sicherung unserer Lebensqualität. Setzen Sie auf Nummer „sicher“, wählen Sie die Zukunft: Liste 1 – ÖVP!

Werner Gutzwar

ÖVP Stadtparteiobmann