Vizebürgermeister Prasch verlässt die Politbühne

30. September 2011 Archiv

Nach 21 aktiven Jahren verlässt Vizebürgermeister Walter Prasch den Gemeinderat von Fürstenfeld. Die jeweiligen Fraktionsobmänner sprachen Dank und Anerkennung aus. Bürgermeister Werner Gutzwar fasste nochmals die Verdienste und positiven Eigenschaften von Prasch zusammen.

“Walter Prasch war immer ein korrekter und zielorientierter Kommunalpolitiker. Auch die Aufgabe als Stadtrat meisterte er über die Jahre hinweg sehr gut. Was ich an ihm immer sehr geschätzt habe, war die Art der Kommunikation. Wir waren oft anderer Meinung, es kam jedoch nie zu einer Auseinandersetzung, und ich glaube ich spreche jetzt für alle hier in der der Gemeindestube, wenn ich behaupte, Walter Prasch war immer mit Herzblut bei der Sache und wollte auch immer das Beste für die Bevölkerung. Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit, du bist auf unserer Gemeinde immer herzlich Willkommen!” fasste Bürgermeister Gutzwar bei der letzten Sitzung des Gemeinderates das Ausscheiden von Vizebürgermeister Prasch zusammen.

Prasch wird Manfred Hafner, Sonderschuldirektor in Fürstenfeld, nachfolgen.